Perform Coaching Erfolg von Lukas, 18, Auszubildender


„Inzwischen freue ich mich jedes Mal auf die Intervall-Läufe.“

Lukas (19 Jahre) hat vor 3 Monaten mit dem Perform Coaching begonnen und neben

regelmäßigen Lauf-Intervallen 3-4 Mal pro Woche in seinem Homegym progressiv trainiert.

Ebenfalls hat er seine Ernährung umgestellt, seinen Schlaf verbessert und durch Konstanz

und Ehrgeiz viel erreicht: -6 kg in 3 Monaten. Spotify


Welche Erfahrungen hast du vor dem Perform Coaching mit Ernährungsumstellungen gemacht?

Ich hab schon mehrmals selbst versucht, abzunehmen, allerdings habe ich jedes Mal den

übelsten Jo-Jo-Effekt erlebt.


Wo lag bei deinen vergangenen Diäten der Fokus?

Ich habe konstant Kalorien getrackt und sehr eiweißreich gegessen. Ich habe überwiegend

Pute und Quark gegessen, wenig Abwechslung und auch wenige Kalorien zu mir genommen.


Welche Erfolge hattest du mit der Diät?

Ich habe mit der Diät 10 kg abgenommen (in ca. 5-6 Monaten), aber als ich dann Training

und Ernährung wieder schleifen gelassen habe, sind die 10kg plus 2 Extra-Kilo wieder drauf

gekommen.


Wie schwer fiel dir die Ernährungsumstellung?

Nicht schwer, manchmal ist es nur schwierig, wenn der Kumpel einen Döner isst oder meine

Mama die komplette Süßigkeiten-Abteilung leer kauft. Aber ich kann gut widerstehen. Aber

die Ernährung selbst ist nicht das Thema. Ich gönne mir auch immer mal wieder kleinere

Nascher wie 1-2 Schoko-Bonbons oder paar Gummibärchen.


Zu Beginn des Coachings hattest du Probleme mit dem Schlaf.

Wie hat sich dein Schlaf entwickelt?

Frühschicht: 6-14 Uhr, Tagschicht: 6.30 Uhr bis 16 Uhr

Ja, zu Beginn habe ich 2 Stunden benötigt, um einzuschlafen. Durch die Veränderungen

benötige ich im Maximum 1 Stunden, aber auch deutlich weniger. Und wenn ich schlafe, bin

ich weg, also ich wache nicht auf.


Dein Homegym umfasst Hantelbank, Klimmzugstange etc.

Wie haben sich deine Kraftwerte entwickelt?

Ich habe für mich zufriedenstellende Fortschritte gemacht. Das Training zu Hause ist mir

teilweise allerdings schwergefallen. Homegym im Keller ist ok, da geht man viel lieber ins

Gym. Aber ich hab durchgezogen.


Was möchtest du als nächstes erreichen?

Ich möchte unter 10% Körperfett, damit ich zufrieden bin mit der Optik und möchte das

dann auch langfristig halten.


Wie ging es dir mit den Intervall-Läufen?

Anfangs ist es mir sehr schwergefallen, mir ist sehr schlecht geworden anfangs. Aber das hatsich von Mal zu Mal gelegt und inzwischen freu ich mich richtig auf die Intervalle.


Wie hast du deine Leistung bei den Intervallläufen dokumentiert?

Ich hab mir Laternen ausgesucht, bin die Distanz zwischen den Laternen abgegangen, das

waren ca. 40 Meter und dann hab ich jedes Mal ausgerechnet, wie weit ich gelaufen bin.

72 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen